Welches Verkehrsmittel für die Reise?

Der Urlaub ist genommen, das Hotel gebucht – fast alles ist für die Reise in den Osten sorgfältig geplant. Ein wichtiger Faktor in der Reiseorganisation fehlt hier aber noch: die Wahl, mit welchem Verkehrsmittel man die Reise antritt! Und hierbei spalten sich ganz schnell die Geister: Bus, Auto oder Flugzeug – was ist komfortabler, und vor allem, was ist billiger? Bei der Entscheidung, welches Verkehrsmittel die Familie in den wohlverdienten Urlaub befördern soll, gibt es einige Fallstricke, über die man sich im Vorfeld am besten informieren sollte:

Busreise

Beliebt, um längere Strecken in den Osten zurückzulegen, ist die gute alte Busreise! Der Bus als Verkehrsmittel ist vor allem wegen des günstigen Preises sehr beliebt. Zu bedenken gilt allerdings: Mit dem Bus wird man am langsamsten und besonders am unkomfortabelsten von A nach B kommen und eine Garantie auf einen klimatisierten Bus gibt es genau so wenig wie das Versprechen, einen freundlichen und den eigenen Hygienemaßstäben entsprechenden Sitznachbarn zu haben. Für Alleinreisende okay, Familien sollten um Busreisen eher einen Bogen machen, zudem man vor Ort extrem unflexibel ist.

Auto

Der Stau zur Urlaubszeit wird häufig durch sie ausgelöst: Autos. Millionen Deutsche schwören auf das Auto als Verkehrsmittel für die Urlaubsreise. Etwas bequemer als der Bus bietet das Auto Privatsphäre und sorgt für Flexibilität am Reiseort. Bei den heutigen Benzinpreisen sollte man sich allerdings frühzeitig überlegen, ob der eigene Wagen als Urlaubsauto geeignet ist. Bei längeren Strecken empfiehlt sich: Wenn es nicht gerade ein Kombi ist, das eigene Geschoss besser stehen lassen und auf einen Mietwagen (http://www.mietwagenpreisvergleich.org/) umsteigen!

Flug

Schneller kommt man nicht in den Urlaub! Keine Parkplatzsuche, kein Stau, klimatisierte Räume. Fliegen geht schnell und ist, abgesehen vom servierten Essen, häufig ein Highlight. Allerdings bezahlt man beim Flug ins Reiseparadies schnell das Vielfache einer Busreise. Welche Reiseform also die Ideale ist, gilt es im Einzelfall selbst zu entscheiden!

Bildquelle: steve conry (Flickr, CC BY 2.0)

GD Star Rating
loading...
Welches Verkehrsmittel für die Reise?, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Comments

  1. Schade, dass hier der Zug als Verkehrsmittel nicht aufgeführt ist. Man könnte glauben, dass man nach Rumänien, Russland & Co. nur mit Auto, Flugzeug oder Bus kommt. Dabei kann man viele Länder in Osteuropa auch bequem – und manchmal etwas abenteuerlich – per Bahn bereisen.

    GD Star Rating
    loading...

Sag uns deine Meinung!

*