Spindlermühle: Skigebiete in Osteuropa

Das Skigebiet Spindlermühle in Tschechien erstreckt sich auf einer geografischen Höhenlage von 702 m über dem Meeresspiegel an seinem tiefsten Punkt bis zu 1.235 m über dem Meeresspiegel an seinem höchsten Punkt. Das Skidorf Spindlermühle (auf tschechisch: Spindleruv Mlyn) selbst liegt dabei auf etwa 740 m über dem Meeresspiegel, so dass man hier eine sehr gute Schneesicherheit vorfindet.

Wenn der Winter einmal nicht so recht in Gang kommt, werden sämtliche Pisten natürlich künstlich beschneit, weshalb in Spindlermühle im wesentlichen zwischen Weihnachten und Ostern regelmäßig mit „Ski und Rodel gut bis sehr gut“ zu rechnen ist. Relativ günstige Preise erfreuen sich dabei vor allem bei Familien einer großen Beliebtheit, so dass gemeinsamen Skiferien nichts im Wege steht.

[Read more…]

Das Sex Maschinenmuseum in Prag – Ein außergewöhnliches Touristenziel

Wie sah ein Dildo im Mittelalter aus? Verspricht ein Keuschheitsgürtel mit scharfen Metallzacken vor dem Vaginaleingang ausreichend Tragekomfort für die Abendgarderobe? Diesen und anderen Fragen kann man im Museum für Sexmaschinen in Prag auf den Grund gehen.

Es gibt allerlei Kurioses auf der Welt. Eines davon ist dieses Touristenziel in der tschechischen Hauptstadt. Die schönste Nebensache der Welt hat viele Facetten und selbst, wenn man denkt, man hätte bereits alles gehört und gesehen, taucht ein italienischer Investor auf, der einem vom Gegenteil überzeugen möchte.

[Read more…]

Incoming search terms:

Herzigová, Jovovich und Kurková: Osteuropas Topmodels

Habt ihr gewusst , das Osteuropa schon viele große Topmodels hervorgebracht hat, die in der ganzen Welt Erfolge feiern? Nein? dann stellen wir euch heute mal die bekanntesten vor.

Los gehts mit dem tschechischen Model Karolína Kurková. Die 27-jährige wurde am 28. Februar 1984 in Děčín in der damaligen Tschechoslowakei geboren. [Read more…]

Lidice – Gedenkstätte in Tschechien

Am 9. Juni 1942 umstellen in Lidice Deutsche Polizeikräfte den beschaulichen Ort. Sämtliche Zufahrtswege wurden blockiert aus der Annahme heraus, es würden sich in Lidice Beteiligte des tödlichen Attentats auf den Reichsprotektor und höchsten SS-Repräsentanten, Reinhard Heydrich, befinden. Dies stellte sich später aber als eine falsche und folgenschwere Vermutung heraus. Schreckliche Taten folgten, die man aufgrund ihrer Grausamkeit bis heute nicht vergessen hat.

[Read more…]

Incoming search terms:

Hoch hinaus in Prag: Die Stadt der 100 Türme

Prag lässt nicht los. Dieses Mütterchen hat Krallen.” So schrieb schon Frank Kafka über eine der schönsten Städte Osteuropas. Grund genug um euch einmal mehr ein paar Anregungen für den nächsten Pragbesuch zu geben. Durch kostümiertes Personal, Fanfaren auf den Dächern und regelmäßige Fechtturniere werden die Touristen beim Besuch der 7 Prager Türme in ein ganz besonderes mittelalterliches Flair zurückversetzt. Nicht umsonst wird Prag auch als die Stadt der 100 Türme genannt. Mit einem Verwaltungswechsel Ende 2009 hat sich hier einiges getan und ein Besuch der Türme ist lohnenswert.

[Read more…]

Die Top5 der schönsten Städtereisen nach Osteuropa

Ein Wochenendtrip oder eine Städtereise haben viele Reize. Sie sind günstig, bieten eine willkommene Abwechselung zum Alltag und erweitern den Horizont. Von Deutschland aus, kann man viele schöne Wochenendtrips und Städtereisen nach Osteuropas planen. Egal ob mit dem Auto, mit der Bahn oder mit dem Flugzeug, zahlreiche Orte in Osteuropa laden zum Kurztrip ein. Wir haben für euch die Top 5 der günstigsten Städtereisen nach Osteuropa zusammengefasst. [Read more…]

Incoming search terms:

Wer dreht Star Wars – Ungarn, Tschechien oder Rumänien?

Geroge Lucas ist auf der Suche nach einem geeigneten Drehort für seine brandneue Star Wars-Serie. Die Chancen stehen gut, dass die Wahl dabei auf ein osteuropäisches Land fällt. Lucas hat durchaus schon Erfahrungen in Osteuropa sammeln können. Seinen Kriegsfilm „Red Tails“ hat er in Tschechien abgedreht und war begeistert von den niedrigen Produktionskosten und der erstklassigen Betreuung. [Read more…]

Silvesterreisen nach Osteuropa

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu, das bedeutet Silvester rückt näher und näher. Wie jedes Jahr stellt sich auf für mich wieder die Frage: Was mache ich eigentlich an Silvester? Eine Frage, die immer sehr emotional diskutiert wird, da jeder an einem besonderen Ort ins neue Jahr starten möchte. Um besondere Orte zu erreichen, muss man meistens reisen. Aus diesem Grund, möchte ich euch heute die interessantesten Silvesterreiseziele in Osteuropa vorstellen.

[Read more…]

Incoming search terms:

Entspannung pur! Urlaub auf dem Land in Polen, Tschechien und Ungarn

Urlaub auf dem Lande. Ein Traum, den jeder gerne lebt. Sich zurückziehen in die schöne Natur, die Seele baumeln lassen und Eintauchen in den Alltag auf einem Bauernhof. Einmal so leben wie bei „Bauer sucht Frau“. Natürlich eignet sich auch Osteuropa perfekt für Urlaub auf dem Land. [Read more…]

Incoming search terms:

Spartipp: Dreistündige kostenlose Städtetour durch Prag

Wer kennt das nicht? Man plant eine Städtetour und möchte sich das Geld für eine Stadtrundfahrt sparen. Also geht es auf eigene Faust los. Das Resultat: verlaufen, müde, wenig gesehen. Hier kommt der Städtetour-Veranstalter Sandemans newEurope ins Spiel. Die Städteguides zeigen euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und das kostenlos. Am Ende der Tour besteht die Möglichkeit den Guides Trinkgeld zu geben. Ihr werdet dazu nicht gezwungen und entscheidet, ob und wie hoch das Trinkgeld sein sollte. Sandemans newEurope bezeichnet seine Guides als „informiert und unterhaltsam“ und verspricht unvergessliche Städtetouren.

In Osteuropa befindet sich momentan lediglich die tschechische Hauptstadt Prag im Portfolio von Sandemans newEurope. Zweimal täglich werden die kostenlosen Städtetouren in Prag angeboten. Treffpunkt ist jeweils um 10:45 Uhr und 13:45 Uhr vor dem Starbucks in der Prager Altstadt. Auf der dreistündigen Tour werden alle relevanten Sehenswürdigkeiten besucht. Unter anderem die Altstadt, der Pulverturm, der Wenzelsplatz, die astronomische Uhr und natürlich die Karlsbrücke.

Für alle die mehr sehen und erleben wollen, bietet Sandemans newEurope auch kostenpflichtige Touren an. Diese sollen sich detaillierter auf einzelne Sehenswürdigkeiten konzentrieren oder die Teilnehmer mit dem Nachtleben der entsprechenden Stadt bekannt machen. Für Prag wird hier folgendes Angeboten:

Kuttenberg und Knochenkirche

Die komplette Tagestour führt nach Kuttenberg, welches eine Stunde außerhalb von Prag liegt und ein wichtiger Ort für die böhmische Geschichte war. Heute ist Kuttenberg eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Tschechien, da es viele historische Gebäude beherbergt. Unter anderem auch die Knochenkirche, die auf makabere Art und Weise mit Schädeln und Knochen ausgestellt ist. Die Kosten für die Tour belaufen sich auf 29€ (Studenten 24€) und beinhalten Fahrtkosten und Eintritte. Für die Tour solltet ihr bis zu 7,5 Stunden einplanen.

Tour durch die Prager Burg

Die größte mittelalterliche Burg der Welt tront seit dem 9. Jahrhundert über der Stadt. Pražský hrad wie die Prager Burg auf tschechisch genannt wird, birgt eine eigene Welt, die voller versteckten Plätze und Überraschungen ist. Die dreistündige Tour bietet tolle Ausblicke über die Stadt und lädt zum flanieren durch den Burggarten ein. Die Kosten für die Tour belaufen sich auf 12€ (Studenten 10€).

Beer Challenge

Bier-Liebhaber und Feierbiester geben sich der Beer Challenge hin. Prag bietet nicht nur Sehenswürdigkeiten, sondern auch berüchtigte Bars, Pubs und Bierhallen. Ihr erfahrt, wie das leckere tschechische Bier gebraut wird und lernt Prags beste Kneipen kennen. Wer nach vier Stunden immer noch gerade stehen kann, erhält eine Urkunde. Kostenpunkt 14€ (Studenten 12€).

Ich persönlich habe bereits die Tour in Amsterdam mitgemacht und war begeistert. Der Guide war sehr lustig und konnte trotzdem enorm viele Informationen über die Sehenswürdigkeiten vermitteln. Inklusive Pausen dauerte die Tour dort ca. 4 Stunden. Danach waren die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in meinem Reiseführer aber komplett abgehakt.

Incoming search terms: