Exotische Reiseziele auf der ganzen Welt

Verreisen ist deine Leidenschaft. Da gibst du gerne für eine Reise mehr Geld aus, denn du möchtest ein exotisches Ziel besuchen, das gerne weit entfernt liegen darf. So lernst du nach und nach neue, wertvolle, einzigartige Flecken der Welt kennen, von denen du dich verzaubern und begeistern lässt. Dabei lässt du dich vielleicht bei der Wahl Deiner Ziele von der Literatur, vom Film oder einfach von Reiseberichten inspirieren. Vielleicht aber kennst du einige der folgenden Ziele noch nicht. 🙂

Exotische Reiseziele in Europa

Flieg doch mal mit Carpatair nach Transilvanien. Transsilvanien ist ein Teil von Rumänien und verfügt über schöne Landschaften. Aber auch Kroatien wird als Reiseziel immer beliebter. Es überzeugt durch wunderschöne Badestrände, schöne Landschaften und gute Küche. Exotisch sind die Karstlandschaften und die Höhlen. Besuche dabei unbedingt den Nationalpark Plitvicer Seen mit seiner faszinierenden Natur. Wie wäre es, auf den Spuren von König Artus zu wandeln? Du könntest auch  Schottland einen Besuch abstatten. Natürlich geht es da nicht nur um König Artus, und du solltest einen Besuch von Loch Ness nicht vergessen. Vielleicht begegnest du sogar Nessie. Das vielleicht exotischste Ziel in Europa ist Island, die Landschaft voller Gegensätze. Du triffst auf Wüstenlandschaften, auf Basaltformationen und selbstverständlich auf die berühmten Geysire. Bizarre Landschaften verfügen über Gletscher, Vulkane und heiße Quellen.

Exotische Ziele außerhalb Europas

Fühl dich ins Paradies versetzt und reise nach Venezuela! Dort befinden sich noch urwüchsige Regenwälder, die du während deines Urlaubs besuchen kannst. Seltene Tiere, wunderbare Landschaften und viele exotische Pflanzen, zu denen Orchideen gehören, erwarten dich. Bleib noch etwas in Südamerika und fahre nach Argentinien. Der Süden des Landes zeichnet sich durch gemäßigtes Klima und bizarre Landschaftsformationen aus, während der Norden tropisch ist. Durch den Regenwald von Brasilien fließt der Amazonas. Touren dorthin werden angeboten, die du bereits von Deutschland aus buchen kannst.

Exotische Ziele findest du auch in Asien – Und Indien gehört dazu. Du fühlst dich hier gänzlich in eine andere Welt versetzt. Ein anderes schönes Ziel in Asien ist die Inselwelt von Indonesien. Bali, Sulawesi oder Java warten mit vielen Sehenswürdigkeiten und exotischen Landschaften auf dich. Die Aufstellung wäre unvollständig, würde Südafrika unerwähnt bleiben. Dort kannst du neben wilder Landschaft viele Bauten aus der Kolonialzeit und Naturparks bestaunen.

Schloss Dracula Wallpaper – Rumänien (Transsilvanien)

Das, von vielen Menschen so benannte Schloss Dracula heißt eigentlich Schloss Bran, und liegt in der gleichnamigen Ortschaft Bran in Sibenbürgen, Rumänien. Das schöne Schloss, welches immer als Schloss Dracula betitel und interessierten Touristen auch so vorgestellt wird, liegt nur etwa rund 30 Kilometer von Braşov (zu dt. Kronstadt) entfernt und befindet sich in Siebenbürgen, der landschaftlich schönsten Region Rumäniens. Der Grund für die Bennenung von Schloss Bran als Schloss Dracula geht aus dem Dracula Roman von Bram Stoker hervor, der Draculas Schloss in vielen Details so beschrieb, wie Schloss Bran aussieht und Aufgebaut ist. Hier geibt es mehr Informationen und einen ausführlichen Artikel zum Draculaschloss Bran.

Eine Reise nach Siebenbürgen und ein Besuch in Draculas Vermächtnis ist immer noch ein günstiger, aber sehr spanender Urlaub.

Incoming search terms:

Rockin´Transilvania 2009

Das Rockfestival „Rockin‘ Transilvania“ findet zwischen dem 13. und 14. Juni in Siebenbürgen in den Karpaten statt.

Ohne Zweifel, die große Überraschung auf Rockin ‚Transilvania ist in diesem Jahr die Teilnahme einer der bekanntesten Power Metal-Bands: Stratovarius. Sird ein außergewöhnliches Konzert geben, das fast zwei Stunden gehen wird.

Zwei deutsche Gruppen werden ebenfalls auf die Rockin ‚Transilvania Bühne gehen: DESTRUCTION und CONTRADICTION. Unter dem Titel  „BEST OF 25 YEARS DESTRUCTION“ werden 90 Minuten live trash gespielt.

Weitere Highlights sind IN EXTREMO,  KORPIKLAANI, BONFIRE,  SUPERBUTT usw.

Tickets gibt es für ca. 28 bis 40 Euro unter: www.eventim.ro

Weitere Infos unter: www.rockintransilvania.com

rockintransilvania2009

ARTman!a 2009 in Siebenbürgen

Das Festival „ARTMAN!A“ findet zum 4. Mal vom 17. bis zum 19. Juni 2009 in Siebenbürgen (Rumänien) statt. Diesmal werden Nightwish (Finnland), Opeth (Schweden), My Dying Bride (UK), Tristania (Norwegen) und Pain (Schweden) mit dabei sein.

Die Tickets kosten ca. 30 bis 45 Euro.

Tickets online bestellen unter  www.ticketpoint.ro, www.eventim.ro , www.bilete.ro , www.blt.ro und www.myticket.ro.

Für alle, die der rumänischen Sprache mächtig sind, gibt es weitere Festival-Infos unter:  www.artmaniafestival.ro

Schloss Bran – Draculaschloss

Auf den Spuren Draculas führt die Reise durch die rumänischen Karpaten nach Siebenbürgen in die Ortschaft Bran, die etwa 30 Kilometer von der Stadt Brasov (Kronstadt) entfernt ist, zum legendären Schloss Bran. Das Draculaschloss wurde Ende des 14. Jahrhunderts errichtet und sollte den Kronstädtern als Schutz vor osmansichen Eroberern dienen.

Mythen zufolge hat im Schloss Bran Graf  Vlad Tepes Draculea (1431-1476) gewohnt und fungierte als Vorbild für Bram Stoker’s berühmten Roman Dracula. Jedoch konnte leider nie nachgewiesen werden, dass Vlad Tepes Draculea hier wirklich gelebt hat.

Trotz wahrheitswidriger Gerüchte über Vampire behält die Törzburg bis heute eine sagenumwobene gruselige Aura und sollte als Reiseziel in den Südkarpaten nicht ausgelassen werden. Das Schloss, welches Transsilvanien von der Walachei trennt, ist mit dem Auto oder dem Bus erreichbar. Kostenlose Parkmöglichkeiten bieten sich unterhalb der Burg. Danach folgen jedoch ca. 20 Minuten Aufstieg zum Draculaschloss.

Im Innenteil der Festung gibt es ein Museum für Kunst und Geschichte sowie den beeindruckenden Baustil des Schlosses zu bewundern. Möglichkeiten für die Übernachtung bietet sich in Pensionen in und um den Ort Bran. Besichtigungen sind täglich das ganze Jahr über möglich. In der Wintersaison vom 1.Oktober bis 30. April hat Dracula allerdings montags Ruhetag. Hier gibt es weitere Ansichten, Photos und Wallpaper zum Draculaschloss (Bran).

Schloss Bran

Incoming search terms:

Transsilvanische Alpen

Die Transsilvanischen Alpen oder auch Südkarpaten liegen größtenteils in Rumänien.

Das Gebirge ist touristisch weitgehend unerschlossen und bietet somit eine ursprüngliche Pflanzenwelt sowie einen Zufluchtsort für den größten Artbestand an wildlebenden Wölfen, Braunbären und Luchsen in Europa.

Die Bileasee-Hütte in den Südkarpaten (Fotograf: "Lothar Henke"; www.pixelio.de)

Die Bileasee-Hütte in den Südkarpaten (Fotograf: "Lothar Henke"; www.pixelio.de)

In der klaren Karpatenluft lassen sich ausgedehnte Trekking- und Wandertouren unternehmen. Der längste Wanderweg geht hier von Sibiu (Hermannstadt) bis nahezu Brasov (Kronstadt). Die Wanderung entlang des 70 km langen Bergkamms nimmt etwa eine Woche Zeit in Anspruch. Vorbei geht es unter anderem an dem 2 544 Meter hohen Moldoveanu, dem höchsten Berg Rumäniens. Reizvoll sind auch die vielen kleinen Bergseen.

Besonders empfehlenswert sind auch Besichtigungen von den zahlreichen Kirchenburgen in Siebenbürgen (Transsilvanien). Auf den Spuren Draculas sollte man sich einen Besuch im Schloss Bran (Dracula Schloss) nahe der Stadt Brasov nicht entgehen lassen.

Speziell für Städtereisende bieten sich vor allem die mittelalterlichen Städte an:

  • Braşov (Kronstadt) 
  • Cluj-Napoca (Klausenburg)
  • Sibiu (Hermannstadt)

Incoming search terms: