Ostern in Russland: Bräuche, Termin und Spezialitäten

In Russland hat das Osterfest eine andere Bedeutung als bei uns in Deutschland. Es findet nicht nur an einem anderen Termin statt, auch von Osterhasen und Eiersuchen wissen die Russen nichts. Das russische Osterfest richtet sich nicht nach dem Gregoriranischen, sondern nach dem Julianischen Kalender. Ebenso wie Weihnachten findet auch Ostern in Russland normalerweise an einem anderen Termin statt. Der Termin für das russisch-orthodoxe Osterfest muss nach dem 3. April und nach dem jüdischen Pessah-Fest liegen. In diesem Jahr feiern die Russen allerdings mit uns Ostern und zwar am 24. April. [Read more…]

Incoming search terms:

Ostern in Polen

Der Palmsonntag, der letzte Sonntag vor Ostern, ist ein großes Fest in Polen. Der Einzug Jesu nach Jerusalem wird mit einem aktionsreichen und farbenfrohen Fest gefeiert. Mit Palmen (meistens sind es Sträuße aus Buchsbaum, Trockenblumen und Weidenzweigen) und verschiedenen alten Bräuchen, wird dieser Tag in allen christlichen Kirchen des Landes gefeiert.

In vielen Gemeinden werden meterhohe Palmen aus den oben genannten Pflanzen gebastelt, welche mit Blumen und bunten Papierbasteleien geschmückt werden. Nach der Messe berührt man sich gegenseitig mit diesen gesegneten Palmen und wünscht einander Gesundheit, Reichtum und eine gute Ernte. Dieser Brauch entstand aus dem lang übermittelten Glauben, dass die gesegneten Palmen magische Kräfte besäßen.

[Read more…]

Incoming search terms: