Nachtleben von Sofia

Die Hauptstadt Bulgariens ist facettenreich und bietet jede Menge Möglichkeiten zum Feiern und Weggehen. Sofia ist in seinen Gesetzesauslegungen relativ liberal, wodurch zu jeder Uhrzeit Alkohol ausgeschenkt werden darf und es keine bestimmte Sperrstunde gibt. Die Partys gehen meist bis tief in die Nacht. Selbst zur Mittagszeit finden feierwütige Menschen kleinere Feten in den verschiedenen Kneipen und Bars vor.

[Read more…]

Incoming search terms:

Wilna / Vilnius – Die Hauptstadt Litauens

Wilna (oder zu litauisch „Vilnius“) ist die Hauptstadt Litauens und hat rund 550.000 Einwohner. Sie ist 300 km von der Ostseeküste entfernt und hat sowohl für Anhänger des wilden Partylebens, als auch für Bewunderer von historischen Bauten und Museen so einiges zu bieten. Wilna verfügt über einen ganz besonderen Charme, weil die Stadt über die letzten Jahrzehnte sowohl von sowjetischen, als auch von westlichen Einflüssen geprägt wurde.

Noch immer kann man Statuen, Gebäude und andere Sehenswürdigkeiten aus Zeiten des kalten Krieges vorfinden. Doch der moderne westliche Einfluss zeigt sich ebenfalls durch Shoppingmeilen mit Modeläden, Diskotheken und Freizeitmöglichkeiten, insbesondere für Jugendliche.

[Read more…]

Incoming search terms:

Rijeka – Zwischen Strand und Antike

Die Hafenstadt Rijeka ist eine der wohl schönsten kroatischen Städte überhaupt. Malerisch an der Kvarner-Bucht gelegen, bietet dieses Städtchen neben einem unbeschreiblich schönen und gesetzten Klima ein wahres Sammelsurium an Sehenswürdigkeiten und Plätzen, um die schönste Zeit im Jahr wahrlich genießen zu können. Dabei ist es ziemlich egal ob man nun den entspannenden Urlaub am Meer, kulinarische Genüsse oder aber historische Bauwerke sucht. Ein Urlaub in Rijeka bietet all dies und noch viel mehr.

[Read more…]

Incoming search terms:

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Wien

Es ist die Stadt der Kaiser und der Oper: Wien, die österreichische Hauptstadt und ein wahrer Magnet für all jene, die gerne einmal auf den Spuren der Habsburger wandeln oder aber in historischen Gebäuden die Geschichte Österreichs und Europas erkunden wollen. Sie wurde schon diverse Male zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Denn Wien ist nicht nur eine moderne und lebendige Metropole im Herzen Europas, nein Wien ist auch ein wahres Juwel für Besucher, die sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten ansehen möchten.

[Read more…]

Minsk: Hauptstadt Weißrusslands (Belarus)

Minsk ist mit 1,83 Millionen Einwohnern die größte und gleichzeitig auch Hauptstadt von Weißrussland. Mit Hochschulen, einer umfassenden Industrie, vielen Theatern und Museen bildet Minsk nicht nur das wirtschaftliche, sondern auch das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum des Landes. Minsk hat eine relativ junge Stadtgeschichte. Eigentlich geht die Geschichte von Minsk über 900 Jahre zurück, allerdings haben die zurückweichenden Nazi-Truppen gegen Ende des zweiten Weltkrieges nahezu die ganze Stadt zerstört. Mittlerweile gibt es in der Minsk aber wieder einige sehenswerte Plätze zu entdecken.

Ein glücklicherweise im zweiten Weltkrieg verschont gebliebener Teil ist die Altstadt von Minsk. Die Altstadt am Ufer der Swislatsch lässt den Besucher Eindrucke des alten Stadtbildes der weißrussischen Hauptstadt erahnen. Viele Touristen schlendern gerne durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt, bevor sie in eines der gemütlichen Kaffees einkehren.
[Read more…]

Sehenswertes in Warschau

Unzählige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten machen Warschau zu einer für Touristen äußerst interessanten Stadt. Da man an einem Tag recht gemütlich die meisten Sehenswürdigkeiten Warschaus besichtigen kann, eignet sich die polnische Hauptstadt wunderbar für einen Wochenendtrip. So finden sich viele der Touristenattraktionen inmitten der Altstadt und des neuen Stadtkerns, die nach den Zerstörungen des zweiten Weltkrieges wieder aufgebaut wurden. Aber auch die anderen Anlaufziele sind nicht weit entfernt und können bequem zu Fuß und mit dem Bus besichtigt werden.

[Read more…]

Incoming search terms:

Baku – Ein wahr gewordener Traum von tausend und einer Nacht

Der Traum von Tausend und einer Nacht. Orientalischer Flair und eine beeindruckende Geschichte und das alles in einer malerischen Umgebung. Das und vieles mehr ist die Hauptstadt Aserbaidschans – Baku.

Denn wer einmal den Hauch von Tausend und einer Nacht verspüren will, wer sich von orientalischer Historie und malerischen kleinen Gässchen in den Bann einer unglaublichen Geschichte ziehen lassen will, der sollte in jedem Fall einmal Aserbaidschan und die Hauptstadt Baku besuchen.

[Read more…]

Incoming search terms:

Kazimierz- Krakau

Wer Krakau besucht, kommt am Stadtteil Kazimierz nicht vorbei. Neben Krakaus Altstadt ist Kazimierz kulturelles Zentrum Krakaus. Nicht nur zum jüdischen Kulturfestival sind Kazimierz Gassen voller Einheimischer und Touristen. Einladende Cafés, alte gepflasterte Gassen, Kunstgalerien und Antiquitätenläden laden ganzjährig zu einem Besuch ein. Doch das war nicht immer so. Kaazimierz hat eine ganz eigene, einzigartige Entstehungsgeschichte . [Read more…]

Die Eishockey WM lockt: Auf zur Städtereise nach Bratislava und Košice

Die Eishockey WM findet in diesem Jahr in der Slowakei statt. Das ist doch mal was. Da lasse ich mir es natürlich nicht nehmen, euch mal näher über die Spielorte Bratislava und Košice zu informieren. Mein Tipp: Nicht nur in den Eishockey-Hallen rumhängen – Lasst euch die schönen Seiten der Slowakei auf keinen Fall entgehen. [Read more…]

Städtereise Belgrad

Belgrad, die Hauptstadt Serbiens liegt an der Mündung vom Fluss Save in die Donau. Mit immerhin 1,6 Millionen Einwohner ist Belgrad die grösste Stadt Serbiens und nach Budapest und Wien die drittgrößte Stadt an der Donau. Aufgeteilt ist Belgrad in insgesamt 10 Stadtbezirke sowie 7 Vorstadtbezirke, wobei die Vorstadtbezirke, meist neueren Bezirke nur in baurechtlicher Hinsicht erweiterte Aufgaben haben, ansonsten aber ein Teil Belgrads sind.

Sehenswürdigkeiten

  • Kalemegdan, die noch immer sehr beeindruckenden Ruinen der gewaltigen Festung über der Stadt, die über Jahrhunderte umkämpft war zwischen Türken und Österreich, und baulich von beiden geprägt wurde und heute als Park der Stadt dient. Im Park liegt auch der Belgrader Zoo.
  • Armeemuseum, liegt auf dem Kalemegdan und bietet ein kostenlos zugängliches Außenarsenal mit Panzern und Artilleriegeschützen.
  • Sveti Sava (Kathedrale Hl. Sava), eine der größten orthodoxen Kirchen der Welt.
  • Patriarchenpalast, der Sitz des Patriarchen der Serbisch-Orthodoxen Kirche.
  • Park Tasmajdan schöner Park mitten in der Innenstadt. Am Wochenende finden sich hier sehr viele Einheimische
  • Botanischer Garten, östlich vom Stadtzentrum.

Hotelempfehlungen

  • Hyatt Regency *****

Das Hyatt Regency Belgrade befindet sich in zentraler Lage in Belgrad in der Nähe der Sehenswürdigkeiten: Arena, Kalemegdan Citadel und National Museum. Das Hyatt Regency Belgrade verfügt über 302 Zimmer und Suiten, Innenpool, Fitnessstudio sowie einen Wellnesscenter.

http://belgrade.regency.hyatt.com

  • Hotel Mr. President ****

Das erste Design-Hotel Serbiens, im Zentrum von Belgrad gelegen. Wie alle Designhotels ist auch das Mr. President geschmacksache. Das Hotel verfügt über 61 Zimmer, zum Teil mit den Porträts einiger der  weltweit bekannten Staatspräsidenten. Wer Glück hat, schläft vielleicht mit Silvio Berlusconi (den konnte ich mir nicht verkneifen!) in einem Zimmer!

http://www.hotelmrpresident.com/

  • Contintental Hotel Beograd*****

Wer es klassich mag, dem sei das Continental Beograd zu empfehlen. Zentral im Stadtteil Novi Beograd gelegen, mit 415 zimmern, verteilt auf acht Stockwerken.

http://www.continentalhotelbeograd.com

Einkaufen

Einkaufen kann man hervorragend in der wunderschönen Fussgängerzone „Knez Mihailova“. Man finder hier alle möglichen Geschäfte von nationalen zu internationalen Marken. Noch besser wird man in „Delta City“ und „Usce“ fündig. Die beiden Shoppingmalls in Novi Beograd stehen amerikanischen Einkaufszentren in nichts nach.

Incoming search terms: