Skiurlaub in Bulgarien: ein Geheimtipp, der puren Fahrspaß garantiert

Den Skiurlaub in Bulgarien zu verbringen bedeutet nicht nur eine sehr preisgünstige Reise zu unternehmen, sondern ebenfalls auf erstklassigen Pisten zu fahren. Sehr vorteilhaft ist hier, dass in dieser Gegend noch kein derartiges Gedränge herrscht, wie auf anderen europäischen Pisten. Derzeit gilt Bulgarien als ein absoluter Geheimtipp unter Skifahrern.

[Read more…]

Incoming search terms:

Spindlermühle: Skigebiete in Osteuropa

Das Skigebiet Spindlermühle in Tschechien erstreckt sich auf einer geografischen Höhenlage von 702 m über dem Meeresspiegel an seinem tiefsten Punkt bis zu 1.235 m über dem Meeresspiegel an seinem höchsten Punkt. Das Skidorf Spindlermühle (auf tschechisch: Spindleruv Mlyn) selbst liegt dabei auf etwa 740 m über dem Meeresspiegel, so dass man hier eine sehr gute Schneesicherheit vorfindet.

Wenn der Winter einmal nicht so recht in Gang kommt, werden sämtliche Pisten natürlich künstlich beschneit, weshalb in Spindlermühle im wesentlichen zwischen Weihnachten und Ostern regelmäßig mit „Ski und Rodel gut bis sehr gut“ zu rechnen ist. Relativ günstige Preise erfreuen sich dabei vor allem bei Familien einer großen Beliebtheit, so dass gemeinsamen Skiferien nichts im Wege steht.

[Read more…]

Osteuropa-Reise: Alternativen zur Städtetour

Osteuropa ist als Reiseziel noch nicht ganz so frequentiert, wie andere Regionen Europas und hat dabei dennoch viele Schätze der Natur und Kultur zu bieten. Reisen nach Osteuropa, abseits des hektischen Treibens in den Städten, sind zu empfehlen. Die schönsten Reiseziele stellen wir dir hier vor:

  • Einen Sporturlaub an der Polnischen Ostsee
  • Eine Kreuzfahrt am Schwarzen Meer
  • Einen Badeurlaub auf der Halbinsel Krim
  • Einen Skiurlaub in Kranjska Gora.

[Read more…]

Giorgio Armani will Luxushotel im russischen Stawropol bauen

Luxushotels gibt es nicht wenige auf der Welt. An edlen Plätzen wie Dubai oder Monaco spriessen sie wie Pilze aus dem Boden. Doch was bitte soll ein Luxushotel von Armani im russischen Nordkaukasus? Wenn es nach dem Modeschöpfer geht, wird im russischen Stawropol bald für einen dreistelligen Millionenbetrag ein schmuckes Armanihotel entstehen. [Read more…]

Jasna – Skigebiete in Osteuropa

Das Skigebiet Jasna in der Slowakei erstreckt sich von 950 m über dem Meeresspiegel am tiefsten Punkt bis zu einer Höhe von 2.024 m über dem Meeresspiegel an seinem höchsten Punkt, so dass alle Fans des Wintersports hier im beste Bedingungen für ihre liebste Freizeitbeschäftigung vorfinden können. Das Skidorf Jasna selbst liegt auf 577 m und bietet auch dort schon beste Schneebedingungen. Dabei ist dieses Skigebiet ein Ferienziel für die ganze Familie. Denn auch die kleinsten Wintersportfans, die noch nicht sicher auf Ski stehen, kommen dank zahlreicher Rodelpisten auf ihre Kosten.

[Read more…]

Spindlermühle – Skigebiete in Osteuropa

Gerade für Familien und Preisbewusste ist Skiurlaub in Osteuropa eine echte Alternative zu den konventionellen europäischen Skigebieten wie Österreich, die Schweiz oder z.B. Südtirol. Die sicherlich schönsten Skigebiete Tschechiens findet man im Riesengebirge. [Read more…]

Incoming search terms:

Kranjska Gora – Skigebiete in Osteuropa

Das beliebte Skigebiet Kranjska Gora in Slowenien ist das ideale Winterparadies für die ganze Familie. Hier kommen sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Skifahrer auf ihre Kosten. Dabei erstreckt sich das Skigebiet zwischen 810 m Seehöhe bei der Talstation und etwa 1295 m über Normal an der Bergstation. Trotzdem handelt es sich um ein Areal von überschaubarer Größe, in dem den interessierten Skifahrer etwa 15,2 km bestens gepflegter Pisten erwarten.

[Read more…]

Zakopane: Skigebiete in Osteuropa

Zakopane ist nicht groß und keinesfalls so mondän wie Ischgl oder Kitzbühl, dafür hat es einiges zu bieten – und zwar Ski und Rodel für die ganze Familie. Doch auch der Ort selbst kann sich durchaus sehen lassen und für welche Unterkunftsart sich Schneehasen in Zakopane entscheiden, bleibt ohnehin dem eigenen Geschmack und Geldbeutel überlassen. Natürlich ist hier angefangen von einem kuscheligen Ferienhaus für die ganze Familie oder viele gute Freunde bis hin zum Spa Hotel alles möglich, was das Urlauberherz begehrt.

[Read more…]

Bukowel: Skiort in der Ukraine

Kaum neigt sich der Sommer dem Ende entgegen, wird es schon wieder Zeit sich über den nächsten Winterurlaub Gedanken zu machen. Ob die Schweiz, Österreich oder doch die heimischen Gefilde, irgendwie ist es ja doch immer das Gleiche und man sehnt sich eventuell nach einer netten Abwechslung in der weißen Winterwelt.

Was jetzt noch zu einem Geheimtipp zählt, wird sich in den nächsten Jahren wohl zum Topp-Skigebiet entwickeln und ein Besuch sollte man sich keines Falls entgehen lassen. Die Rede ist von dem beschaulichen Örtchen Bukowel (manchmal auch: Bukovel) in der Ukraine. Fern ab von jeglichem Großstadtlärm und Alltagsstress liegt der kleine Ort im Gebiet der Stadt Jaremtsche und ist dem Dorf Poljanvzia zugeordnet. Inmitten der Karpaten erstreckt sich ein Skigebiet erster Klasse und lässt sowohl für die erfahrenen Wintersportler als auch für die blutigen Anfänger keine Wünsche offen.

[Read more…]

Skiorte in Rumänien

Rumänien. Mehr als Dracula und Walachei

Die beliebtesten Orte für Skiurlaub in den rumänischen Karpaten sind Predeal, Poiana Brasov und Busteni.

Predeal:

Die Stadt Predeal gehört zu den beliebtesten Skiorten Rumäniens und ist ein besonderer Treffpunkt für Snowboarder. Predeal ist rundherum vom Bucegi-, Baiului-, Piatra Mare- und Postavarul-Gebirge umgeben und befindet sich daher in einer geschützten Lage. Der Pass von Predeal ist die wichtigste Verbindung zwischen der Walachei und Siebenbürgen.

Predeal ist die höchst gelegene Stadt (1.000 – 1.159 m) Rumäniens und gehört zum Kreis Brasov. Schneespaß hat man hier von Dezember bis März. Man kann Skifahren, Snowboard fahren, langlaufen, oder rodeln.

In Predeal hat man die Wahl zwischen acht Pisten:

Cocosul ( 2.250 m ), Clabucet ( 2.100 m ), Subteleferic ( 1.200 m ), Clabucet ( 800m), Clabucet Variante ( 790 m ), Clabucet Scoala ( 200 m ) Subteleferic ( 670 m),Paraul Rece ( 520 m ).

Poiana Brasov:

Poiana Brasov ist ein weiterer beliebter Zielort für den Wintersport in einer Höhe von 1030 Metern. Der Ort befindet am Fuße des Postavarul, einem Berg der Süd-Karpaten-Gruppe, oberhalb der Stadt Brasov (Kronstadt).

Poiana Brasov

Poiana Brasov

Hier gibt es  viele gute Hotels, Restaurants und abwechslungsreiche Apres-Ski-Programme. Der Schnee hält von Dezember bis April. Die Skipisten haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und eine Länge von 14.331 Meter. Auch ein Seilbahntransport ist vorhanden.

In Poiana Brasov hat man die Wahl zwischen zehn Pisten:

Bradul 465 m, Kanzel 315 m, Lupului 2860 m, Sulinar 2441 m, Ruia 540 m, Subteleferic I 2200 m, Subteleferic II 495 m, Drumul Rosu 4600 m, Slalom 575 m, Stadion 300 m.

Busteni:

Busteni ist eine der bekanntesten Touristenstädte Rumäniens. Der Stadt befindet sich am Fuße des Berges Caraiman im Kreis Prahova und hat eine Höhe von 880 Metern. Zu empfehlen ist Busteni auch auf Grund der geografischen Nähe zu den beliebten Urlaubsorten Sinaia, Predeal sowie zur Hauptstadt Bukarest.

Winter-Extremsportler werden in Busteni ihren Spaß finden. Die Wintersportsaison dauert hier auch von Dezember bis April. Das Pistenangebot geht von  Anfängern bis Fortgeschrittenen.

In Busteni hat man die Wahl zwischen elf Pisten:

Babele – Pestera 3000 m, Boncu 1600 m, Busteni – Gura Diham 4000 m, Cabana Babele 400 m, Cabana Omu 1500 m, Costila – Caraiman 400 m, Kalinderu 1300 m, Piatra Arsa 300 m, Silva 400 m, Valea Cerbului 3000 m, Valea Gaura 800 m.

Auch Familien mit Kindern finden in den rumänischen Skigebieten eine Menge Spaß und Freude.

[amazonshowcase_292bdccfcb80c687d74e740312680ba9]