Spindlermühle – Skigebiete in Osteuropa

Gerade für Familien und Preisbewusste ist Skiurlaub in Osteuropa eine echte Alternative zu den konventionellen europäischen Skigebieten wie Österreich, die Schweiz oder z.B. Südtirol. Die sicherlich schönsten Skigebiete Tschechiens findet man im Riesengebirge.

Das Riesengebirge ist ein Teil der Sudeten und verläuft an der Grenze zwischen Polen und Tschechien.  Höchste Erhebung des Riesengebirges ist die Schneekoppe (tschech. „Sněžka“, 1602 m) Auf einer Höhe von 1.400 Metern entspringt in der Nähe des Ortes Spindlermühle die Elbe. Spindlermühle, auf böhmisch „Spindleruv Mlyn“, ist auch der bekannteste Wintersportort des Riesengebirges. Bereits aus dem Namen hört man seine deutsche Vergangenheit. Spindlermühle wurde ab 1793 von Kolonisten aus dem Alpenraum besiedelt. Viele nennen Spindlermühle auch „St. Moritz“ des Riesengebirges. Ganze fünf Monate im Jahr bietet Spindlermühle beste Bedingungen zum Skifahren. Auf einer Gesamtpistenlänge von 25 km kann man sich an allen Schwierigkeitsgraden versuchen. Es werden drei schwere, acht mittel und sechs leichte Pisten angeboten. Die längste Piste misst 3,3 km. Über 14 Lifte transportieren bis zu 17.500 Personen pro Stunde.

Auch für Snowboarder ist Spindlermühle der richtige Ort zum Spaßhaben. Es stehen Funpark, Halfpipe, Backcountry und Freeride zur Verfügung. Langläufer finden in Spindlermühle über 200km Loipe und Crosscountry-Strecken vor. Nicht umsonst ist das Skigebiet um Spindlermühle ist jedes Jahr Austragungsort zahlreicher Sportwettbewerbe in Ski-Alpin, Snowboard und Ski-Akrobatik.

Für die Feierlustigen bietet Spindlermühle auch das richtige Apres-Ski-Programm. Über 50 Bars, Restaurants und Discotheken bieten Raum für feuchtfröhliche Abende. Die Bekanntesten Locations sind mit Sicherheit die „Silver Rock Music Bar“ und die „Disco Dolska Felicity Fun“. Wer sich anderweitig sportlich betätigen möchte, findet die Möglichkeit in Fitnesscentern, Tennishallen oder auf der Rodelstrecke. Entspannende und romantische Abende für zwei verbringt man am besten in einem der Schwimmbäder und bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft.

Die Saison in Spindlermühle dauert von Mitte Dezember bis Ende April an. Der Skipass schlägt für 7 Tage mit 141€ (91€ für Kinder) zu buche. Neben Spindlermühle bietet das Riesengebirge weitere Skisportzentren an: Pec pod Sněžkou, Harrachov und Rokytnice nad Jizerou.

Infos und Webcams zum Skigebiet Spindlermühle: snowpage.de

Infos zu Skigebieten in Tschechien: czechtourism.com

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms: