Reise nach Polen: Tipps und beliebte Ziele

Nicht immer musst Du weit reisen, wenn Du in den Urlaub fahren möchtest. Möchten Du Deinen Urlaub nicht in Deutschland verbringen und dennoch nicht weit fahren, wäre vielleicht ein Urlaub bei unseren polnischen Nachbarn richtig für Dich. Du weißt vielleicht gar nicht, wie schön dieses Land ist und was Du dort alles erleben kannst. Es wird Zeit, dass Du es kennenlernst!

Die Reise zu den polnischen Nachbarn

Nach Polen kannst Du bequem mit dem Auto fahren. Hier bietet sich Dir außerdem der Vorteil, dass der Kraftstoff i Polen wesentlich billiger ist. Eine Grenzkontrolle ist nicht erforderlich, Du kannst einfach und unkompliziert, ohne Visum und Reisepass, einreisen. Besondere Einreisebestimmungen gelten nicht. Besonders individuell reist Du, wenn Du Dich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entscheidest. Ferienwohnungen und Ferienhäuser kannst Du einfach und komfortabel bereits von Deutschland aus buchen. Meist sind die Häuser preiswert und dennoch großzügig eingerichtet. Sie verfügen über weiträumige Außenbereiche.

Nutzt Du ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung, kannst Du dort Dein Essen zubereiten. Du solltest allerdings nicht versäumen, ein polnisches Restaurant zu besuchen. Die Restaurants sind zumeist sehr preiswert – Du solltest die schmackhafte polnische Küche unbedingt probieren. Gehst Du gerne einkaufen? Die beliebten Polenmärkte sind in fast allen Städten vorhanden. Schlendere doch einfach über den Markt, vergiss dabei aber nicht das Feilschen vergessen. Auf dem Markt kannst Du einen Imbiss einnehmen und in den polnischen Städten gibt es schöne Boutiquen, in denen Du tolle Marken- und Designermode kaufen kannst.

Die beliebtesten polnischen Ziele

Zu den beliebtesten Zielen im Nachbarland gehört die polnische Ostsee. Ein Drittel der beliebten Ostseeinsel Usedom ist polnisch. Die Städte Misdroy und Swinemünde sind besonders sehenswert. Nicht nur auf Usedom befinden sich viele Badeorte, sondern die gesamte Ostseeküste hat viel zu bieten. Vielleicht hast Du Zeit, nach Stettin oder nach Danzig zu fahren, denn die Städte sind einen Besuch wert.

Für einen Wochenend-Trip sind die Hauptstadt Warschau oder die Stadt Krakau geeignet, denn dort befinden sich viele Sehenswürdigkeiten. Zu den beliebtesten Zielen für Naturfreunde gehören die Masuren. Dort findest Du viele Seen, urwüchsige Wälder und Flüsse. Hier kannst Du wandern, baden oder Kanu fahren. Wanderst Du besonders gerne, solltest Du ins Karpatenvorland, am Fuße der Hohen Tatra, fahren. In den Waldkarpaten kannst Du zum Beispiel die typische orthodoxen Holzkirchen Polens besichtigen.

GD Star Rating
loading...

Sag uns deine Meinung!

*