Ostsee Urlaub geht auch auf Polnisch!

Was Oliver Kahn und Kathrin Müller-Hohenstein können, können wir schon lange: den polnischen Bereich der Ostsee bereisen! Zwar ist es hier nicht mehr ganz so günstig wie früher und auch der Tourismus hat schon lange Einzug gehalten, zum Mainstream gehört man als polnischer Ostseeurlauber allerdings noch lange noch nicht.

Die Top 3 Reiseziele an der polnischen Ostsee:

1. Danzig

Danzig liegt im Norden Polens westlich der Weichselmündung und damit in unmittelbarer Nähe zur Ostsee (Artikel zu Danzig). Ein wenig außerhalb von Danzig oder auf der Landzunge nördlich von Danzig lässt es sich übrigens auch sehr schön Zelten.

 

2. Stettin

Stettin ist die Haupstadt von Westpommern und biedet jede Menge Natur, Wasserport und Architektur, teilweise wurden hier Szenen aus den Buddenbrooks gedreht, deren Drehorte nach wie vor zu sehen sind. (nachstettin.de)

 

3. Usedom

Ein Drittel der beliebten Ostseeinsel Usedom ist polnisch. Die Städte Misdroy und Swinemünde sind besonders sehenswert. Usedom generell ist das Ganze Jahr über schön, ab man nun im Bikini oder in Wolldecke am Strand sitzt.

Als Unterkunft ist ein Ferienhaus an der polnischen Ostsee sehr zu empfehlen, Unterkünfte in ganz Polen finden.

 

Bildquelle: k.jung | flickr CC BY 2.0

 

GD Star Rating
loading...

Sag uns deine Meinung!

*