Krim – Urlaub auf der wunderschöne Halbinsel der Ukraine

Am südlichsten Ende der Ukraine liegt die Halbinsel Krim. Die Insel ist über die Landenge von Perekop mit dem Festland im Norden verbunden. Nach Süden ragt sie von der Ukraine aus in das Schwarze Meer, welches sie fast vollständig umgibt. Die Küstenregion ist berühmt und als Erholungsgebiet sehr beliebt. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 2,5 Millionen. Das gesamte Gebiet der Krim ist 25.993 qkm. groß.

Landschaftlich gilt die Insel als echtes Paradies. Nirgendwo sonst in Europa gibt es eine solch große landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum. Steil zum Meer abfallende, pinienbwachsene Karstfelsen, weinbewachsene Berge vulkanischen Ursprungs und eine traumhafe Südküste sind nur einige Facetten der wunderschönen Halbinsel.

Ein ganz besonderes Flair haben die kleinen Kurorte aus dem 19 Jahrhundert mit ihren an den Hang gebauten Häusern mit Weinranken über den Höfen und blühenden Oleander in den Vorgärten. Hier findet man auch Villen und Paläste aus der Zarenzeit.

Die weiten, romantischen Landschaften sind heute teilweise Naturschutzgebiete. Das Klima und der Boden der Krim sorgte schon immer für Reiche Erträge in der Landwirtschaft und hat einen weltbekannten Wirtschaftszweig der Krim ermöglicht: Den Weinanbau. Das Krim-Klima hat auch seit vielen Jahren den zweiten, wichtigen Wirtschaftszweig, den Tourismus gefördert. Kureinrichtungen und Sanatorien bestimmen weite Bereiche der Hoteleinrichtungen auf der Halbinsel. Das milde, mediterrane Klima sorgt für viel Sonne und ein bis zu 25°C warmes Meer. Ein Urlaub auf der Halbinsel lohnt sich also unbedingt!

 

Bildquelle: Jahreszeitenfotografie1 fotocommunity.de

GD Star Rating
a WordPress rating system
Krim – Urlaub auf der wunderschöne Halbinsel der Ukraine, 2.8 out of 5 based on 6 ratings

Incoming search terms:

Comments

  1. Ich habe schon viele Ecken in der Ukraine besucht und tausende von Fotos gemacht. Ausgerechnet die Krim habe ich noch nicht gesehen. Vielleicht schaffe ich das im Herbst.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  2. Sehr schöner Artikel! Jetzt habe ihc wirklich Lust nach Krim zu reisen und die Insel zu erkunden.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  3. Sehr schöner Artikel! Jetzt habe ihc wirklich Lust nach Krim zu reisen und die Insel zu erkunden.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  4. Ich habe schon viele Ecken in der Ukraine besucht und tausende von Fotos gemacht. Ausgerechnet die Krim habe ich noch nicht gesehen. Vielleicht schaffe ich das im Herbst.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  5. Bin Krimfan und habe die Informationen auf meiner Seite verlinkt, für weitere Anregungen aller Kriminteressierten.
    Viele Grüße aus Jalta
    Steffen

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  6. Bin Krimfan und habe die Informationen auf meiner Seite verlinkt, für weitere Anregungen aller Kriminteressierten.
    Viele Grüße aus Jalta
    Steffen

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  7. babsi says:

    Sehr guter Artikel. Übrigens ist Dein Blog immer einen Besuch wert. Ich komme gern wieder hier vorbei.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  8. babsi says:

    Sehr guter Artikel. Übrigens ist Dein Blog immer einen Besuch wert. Ich komme gern wieder hier vorbei.

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  9. hey, habe gerade einen sehr interessanten blog über zwei(?) ukrainereisende gefunden, die sich dort sehr intensiv mit land, leuten und geschichte auseinandersetzen:
    http://blog.viaregia.org

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  10. hey, habe gerade einen sehr interessanten blog über zwei(?) ukrainereisende gefunden, die sich dort sehr intensiv mit land, leuten und geschichte auseinandersetzen:
    http://blog.viaregia.org

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  11. Klasse Beitrag. Findet nicht eigentlich auf der Halbinsel Krim das Festival „Kasantip“ oder „Kazantip“ statt? Würde mich über etwas Neues dazu bei dir auch freuen..;-)

    GD Star Rating
    a WordPress rating system
  12. Sandra says:

    Hallo,

    super Beitrag, war schon selbst öfters in der Ukraine (inklusive Durchreise) und es ist eines der meist unterschätztesten Länder der Welt. Und die Karstfelsen sind wirklich ein absoluter Traum. Am Ende des Tages sind aber die Reiseveranstalter und vor allem die Airlines endlich mal gefragt, mehr attraktive Angebote für Krim zu kreieren.

    lg, Sandra
    http://www.reisecharts.de/

    GD Star Rating
    a WordPress rating system

Trackbacks

  1. […] eignet sich die Stadt als Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Touristenattraktionen auf der Halbinsel Krim. Von hier aus fährt sogar täglich eine Eisenbahn bis nach Berlin und zurück. Die […]

  2. […] die in die Ukraine reisen, werden ihren Aufenthalt meist auf der Halbinsel Krim verbringen. Die Halbinsel inmitten des schwarzen Meeres bietet nicht nur wunderschöne […]

  3. […] Einen weiteren schönen Bericht über die Halbinsel Krim gibt es auf osteuropa-reisen.net […]

  4. […] unberührte Natur und das mediterrane Klima an den Küsten der Krim-Halbinsel dürften nicht nur Russen begeistern, die seit eh und je ihren Sommerurlaub hier verbringen. […]