Kis-Balaton – Einmaliger Nationalpark am Plattensee

Der Kis-Balaton, oder auch Kleiner Balaton, ist Teil des Nationalparks Balaton-Oberland und gehört zum Schutzgebietssystem der Europäischen Union. Es ist insgesamt knapp 18.000 Hektar groß und mit seiner vielfältigen Flora und Fauna  ein einmaliges Gebiet in Europa. Zahlreiche, teils streng geschütze Vogel-, Fisch- und Reptilienarten leben in dem sumpfigen Gebiet, weshalb auch ein Teil des Kis-Balaton nur unter fachlichen Führungen besucht werden darf. Allerdings ist der Großteil des Gebietes frei zugänglich und für Wanderer und Naturfreunde ein interessantes Ausflugsziel.

Neben Aussichtspunkten, von denen man die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann, gibt es auch Grillplätze und einen Lehrpfad über die am See heimischen Vögel.

Das Büffelreservat im Kis-Balaton ist ebenfalls eine tolle Sehenswürdigkeit und einmalig in Westeuropa.

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms: