Jugendreisen an den Balaton

Die ungarischen Urlaubsregionen begeistern seit nun schon mehreren Jahren eine Vielzahl von Urlaubern. Auch Jugendliche haben die Vielfalt Ungarns für sich entdeckt und verbringen vermehrt ihren Urlaub in Ungarn. Dabei zählt die Region des Balatons zu den an meistbesuchten Gebieten von ganz Ungarn. Der Ferienort Siofok befindet sich am Balaton (auch Plattensee genannt) und eignet sich hervorragend für einen erholsamen Badeurlaub. In dem kleinen ungarischen Paradies werden sowohl die Wünsche von Jung als auch von Alt erfüllt. So können zum Beispiel Urlauber an den zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Tauchen, Windsurfen sowie Bananariding und anderen aufregenden Sportarten teilnehmen. Am wunderschönen Strand kann dann anschließend neue Energie getankt werden, um für die bevorstehenden kulturellen Ausflüge fit zu sein.

Am Abend zeigt das Ferienparadies Siofok eine ganze andere Facette. Überall sind Cocktailbars und Restaurants zu finden, welche sehr farbenfroh und multikulturell gestaltet sind. Aus den Straßenrestaurants ertönt ungarische Musik und die Einheimischen zeigen sich gegenüber den Urlaubern sehr kontaktfreudig und weltoffen. Die Jugendlichen lieben vor allem das Nachtleben von dem ungarischen Balaton. Zum Feiern, Tanzen sowie Flirten eignen sich die vielen modernen Clubs im Inneren von Siofok. Die Nacht zum Tag machen, so lautet das Motto der Jugendlichen. All das ist in Siofok kein Problem.

Der Balaton hat Urlaubern jede Menge Sonne, Spaß und Abwechslung zu bieten. Die ungarischen Urlaubsregionen zählen zu den billigsten in ganz Europa. Reisen in diese Regionen sind also auch mit einem eher niedrigen Budget durchaus möglich. Deswegen werden auch auch vermehrt spezielle Balaton-Reisen für Jugendliche angeboten, die sowohl aufregende Partys als auch Entspannung bieten. Jährlich verbringen viele junge Menschen ihren Urlaub in Ungarn. Wer einmal dar war, reist gerne auch ein zweites sowie drittes mal nach Ungarn.

GD Star Rating
loading...