Goldstrand – der schönste Strand Bulgariens

Goldstrand ist der Name eines Strandes und einer Touristenstadt am Schwarzen Meer etwa 18 km nördlich der Stadt Varna in Bulgarien. Der Strand gilt als der schönste in ganz Bulgarien. Er ist etwa 3,5 km lang und an manchen Stellen bis zu 100 Meter breit. Der Name Goldstrand ist möglicherweise auf den goldschimmernden, feinkörnigen Sand zurückzuführen. Laut einer Sage kommt der Name jedoch von Piraten, die einen Goldschatz an der Küste nördlich der Stadt Warna vergruben. Das Land rächte sich an den Banditen und verwandelte das Gold in wunderbaren Sand. Im Gegensatz zum weiter südlich gelegenen Sonnenstrand ist der Name des Strandes jedenfalls keine Erfindung der Tourismusindustrie, sondern war schon vor Jahrhunderten üblich.

Als Reiseziel eignet sich der Goldstrand besonders gut auf Grund seines Klimas. Die Sommer sind sehr lang und warm. Die durchschnittliche Lufttemperatur beträgt etwa 28° C. Auch die Wassertemperatur ist mit durchschnittlich 25°C mehr als angenehm. Von Juni bis September ist es am Goldstrand am schönsten. Bis in den Mai sind die Wassertemperaturen noch ziemlich niedrig, auch ab Oktober gehen die Temperaturen deutlich runter. Im Winter können die Temperaturen sogar bis auf den Gefrierpunkt sinken.

An den Promenaden des Goldstrands reihen sich große moderne Hotels, Restaurants und Supermärkte aneinander. Was den Goldstrand so besonders macht, ist der wunderschöne Übergang von Strand zu waldbedeckten Abhängen. Die Hauptsaison in Goldstrand ist von Juni bis August und die Badesaison von Mitte Mai bis Mitte Oktober.

Als Urlaubsort zeichnet sich Goldstrand besonders durch die unzähligen Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und natürlich Hotels aus. Urlaub am Goldstrand ist besonders auch für Aktivurlauber zu empfehlen. Sehr viele Sportarten wie Wassersport, Beachvolleyball, Reiten, Tennis, Minigolf und noch viele weitere werden für aktive Urlauber geboten.

Aber auch als Partyziel ist der Goldstrand an der Schwarzmeerküste in Bulgarien unbedingt zu empfehlen. Die bekannten Discos Roxy, Bonkers und Papaya sind für Party-nonstop am Schwarzen Meer bekannt. Musikverbote oder Sperrstunden sucht man hier vergeblich. Ohne Zweifel sind auch die Preise unschlagbar. Ein halber Liter Bier kostet beispielsweise umgerechnet nur rund 1,00 Euro.

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms: