Die schönsten Urlaubsziele 2014

Die meisten Menschen verbringen ihren Urlaub gerne in warmen Gefilden, da das Alltagswetter in Deutschland über die Hälfte des Jahres doch eher kalt und regnerisch ist. Würde man in einer beliebten Einkaufsstraße in Deutschland deshalb spontan einige Menschen nach ihren schönsten Urlaubszielen fragen, wären die Antworten daher sicher ziemlich ähnlich.

Die meisten Nennungen bekäme wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit Mallorca, denn die Insel gilt schon lange als das beliebtestes Urlaubsziel der Deutschen. Aber auch die Türkei würde wohl vor allem aufgrund der niedrigen Reisekosten sicher oftmals genannt werden. Auch Ägypten erfreut sich aufgrund der Ferienhotels am Roten Meer und natürlich den kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie etwa den Pyramiden, großer Beliebtheit. Mit Sicherheit träumt der ein oder andere aber auch vom wunderschönen karibischen Meer und dabei speziell von einem Urlaub auf Kuba. Die Karibikinsel lockt deutsche Urlauber vor allem mit ihren schönen Stränden, der beeindruckenden Natur und nicht zuletzt leckeren Cocktails.

Die interessantesten Ziele im osteuropäischen Ausland 2014

Wer jedoch nicht mit der Masse gehen will, entscheidet sich für ein angesagtes Trendziel in Osteuropa. Die osteuropäischen Hotspots sind vor allem für Abenteurer genau das Richtige. Besonders aufregend ist dabei Bulgarien. Zu den mit Abstand interessantesten Zielen des Landes gehört die Region Goldstrand am Schwarzen Meer. Neben extrem günstigen Hotels und vielen Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten können Urlauber auch an langen Sandstränden die Alltagssorgen vergessen. Aber auch die Ukraine mit ihrer sagenhaften Hauptstadt Kiew hat so einiges zu bieten. Es sind vor allem die Klöster und die vielen Kirchen, die Kiew ihren Stempel aufdrücken und somit einzigartig machen. Besonders sehenswert ist vor allem die fünfschiffige Sophienkathedrale, die schon seit 1990 zum Weltkulturerbe der Unesco zählt.

Wer doch lieber seinen Urlaub zumindest teilweise am Strand verbringen möchte, dem sei Kroatien wärmsten empfohlen. Die traumhafte Inselwelt, einsame Buchten und kristallklares Wasser befriedigen auch die höchsten Erwartungen an einen erholsamen Badeurlaub. Zudem ist Kroatien nicht sehr teuer, gleichwohl genügen auch die Ferienhäuser und zahlreichen Hotels mitunter den höchsten Ansprüchen. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis stellt auch eine Reise nach Mazedonien dar. Dabei bestimmt vor allem die atemberaubende Bergwelt das Landschaftsbild. Sollte man sich für einen Trip nach Mazedonien entscheiden, bietet sich auch ein Besuch der Nachbarländer Serbien, Bulgarien und Griechenland an.

Bildquelle: zaubervogel  / pixelio.de (pixelio CC BY 2.0)

GD Star Rating
a WordPress rating system

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] wir euch das letzte Mal die beliebtesten Urlaubsziele in Osteuropa vorgestellt haben, möchten wir nun den Blick über den europäischen „Tellerrand“ […]

Sag uns deine Meinung!

*