Die ausgefallensten Urlaubsziele 2014

Nachdem wir euch das letzte Mal die beliebtesten Urlaubsziele in Osteuropa vorgestellt haben, möchten wir nun den Blick über den europäischen „Tellerrand“ hinausschweifen lassen und zur Abwechslung verschiedene ausgefallene Traumziele außerhalb Osteuropas zeigen. Denn auch wenn wir natürlich Fans von Osteuropa als Urlaubsziel sind, darf man nicht vergessen, dass es noch viele weitere schöne Urlaubsländer auf der Welt gibt. Die ausgefallensten Urlaubsziele werden wir euch in unserem Sommer-Special nun vorstellen.

Tauchen und relaxen auf den ABC-Inseln

Inmitten des Karibischen Meeres, unweit der Küste von Venezuela liegen die drei kleinen Inseln Aruba, Bonaire und Curacao, zusammen als ABC-Inseln bezeichnet. Die drei Inseln gehören offiziell zu den Niederlanden, was sowohl an den Städtenamen als auch an den Gebäuden offensichtlich wird. Vor allem Oranjestad, die Hauptstadt von Aruba, aber auch Willemstad, Hauptstadt von Curacao, beeindrucken durch ihre wunderschönen farbigen Häuser, welche den holländischen mit dem karibischen Flair verbinden. Da die ABC-Inseln zu den „Inseln unter dem Winde“ zählen, ist das Wetter das gesamte Jahr über heiß und trocken. Eine Regenzeit wie z.B. in Kuba oder der Dominikanischen Republik gibt es dort nicht. Auch liegen die ABC-Inseln außerhalb des Hurrikan Gebietes und sind somit in jeder Jahreszeit bedenkenlos zu bereisen. Vor allem Taucher und Schnorchler kommen im Urlaub auf den ABC-Inseln auf ihre Kosten, denn direkt vor den Inseln befindet sich ein wunderschönes Korallenriff mit dutzenden hervorragenden Tauchspots. Und wer gerne die Seele baumeln lassen möchte und fern ab der Hektik des Alltags Sonne tanken will, ist auf einer der Inseln genau richtig.

Mit dem Rovos Rail quer durch Afrika

Ein Urlaub der ganz besonderen Art ist die Fahrt mit dem Rovos Rail quer durch Südafrika. Der luxuriöse Zug, welcher aus umgebauten, historischen Waggons besteht und neben komfortablen Schlafwagen auch einen Speißewagen und Salonwagen besitzt, fährt unterschiedliche Strecken innerhalb Südafrikas und darüber hinaus. Eine beliebte und regelmäßig befahrene Strecke führt die Passagiere dabei von Pretoria nach Kapstadt oder von Pretoria zu den Victoriafällen.

Wandern in unberührter Natur in Kanada

Wer im Urlaub anstatt faul am Strand liegen lieber die Wanderschuhe schnürt und aktiv sein will, der kann als ausgefallenes Urlaubsland nach Kap-Breton in Kanada fliegen. Die Insel im Atlantik bietet dem Wanderer raue, zerklüftete Felsen am Meer, aber auch einsame Buchten inmitten von grünen Hügeln. Zusätzlich findet sich auf Kap-Breton der sogenannte Carbot Trail. Dabei handelt es sich um eine der schönsten Straßen Nordamerikas, welche durch den Cape-Breton-Highlands-Nationalpark und somit durch beeindruckende Natur führt.

Weitere ausgefallene Ziele können auch auf der Seite des National Geographic entdeckt werden.

Bildquelle: Aconcagua, Wikimedia, CC BY-SA 3.0

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms:

Sag uns deine Meinung!

*