15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 http://www.osteuropa-reisen.net 300 true 0

Der Sonne hinterher – Europas wärmste Plätze

Platz 3: Spanien

Nicht nur auf Grund der Eurokrise kommen die Spanier ins Schwitzen. Mit Temperaturen um 34 Grad in Madrid heißt es eincremen nicht vergessen, wenn man zur Zeit das Land des Fußballeuropameisters bereisen möchte.

Platz 2: Italien

Mit gut 37 Grad belegt Rom stolz den zweiten Platz, was momentan die heißesten Orte in Europa angeht. Wer sich den Circus Maximus oder das Forum Romanum anschauen möchte, sollte sich also viel im Schatten aufhalten und genügend Trinkwasser nicht vergessen!

 

Platz 1: Griechenland

38 Grad – das ist der stolze Wert, den das Thermometer in Griechenland diesen Sommer häufig anzeigt. Nur unwesentlich kälter ist es auf Kreta. Auf der griechischen Insel befindet sich übrigens auch der südlichste Punkt Europas! Wer der Sonne also hinterher reisen möchte, der könnte sich Gedanken über einen Trip nach Hellas machen!

Wohin die Reise auch geht, wir sind sicher, der Pullover kann im Schrank bleiben!

Previous Post
Sprachreisen – Russland mal anders
Next Post
Tauchurlaub in Osteuropa