Balaton Sound Festival 2009

Der Frühling ist da, der Sommer kündigt sich an: Die Natur erblüht zu neuem Leben, die Menschen zieht es nach draußen um die Sonne zu genießen, zu grillen und natürlich zum feiern! Für alle Musik- und Festivalfans ist der Startschuss nun gefallen für eine weitere aufregende  Saison.

Auch der Balaton erwacht nun zu neuem (Party-) Leben. Einst noch ein Geheimtipp, ist der Plattensee schon längst ein fester Bestandteil der Party Szene. Unzählige Discos und Clubs locken jedes Jahr Tausende von Feierwütigen auf die Party-Floors.

Ein Höhepunkt ist auch in dieser Saison wieder das Balaton Sound Festival vom 9.-12. Juli. Direkt am wunderschönen Strand von Zamárdi am Südufer des Plattensees gelegen, erwartet den Besucher eine unvergessliche Atmosphäre.

Auf insgesamt fünf Bühnen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten: die Palette reicht von Elektro über Indie und Avantgarde bis Reggae, sowohl von internationalen als auch ungarischen Künstlern.

Wie letztes Jahr werden auch dieses Mal wieder bis zu 250.000 Besucheraus ganz Europa erwartet. Unzählige Bars und Stände versorgen die Besucher während den vier Tagen mit Bier, Cocktails und leckerem Essen.

Das Line-Up ist wie folgt:

  • Moby
  • Kraftwerk
  • Sven Väth
  • Carl Cox
  • David Guetta
  • Richie Hawtin
  • Underworld
  • Röyksopp
  • Groove Armada

und viele mehr.

Für alle Interessierten, hier die wichtigsten Facts im Überblick:

Datum: 9.-12.07. 2009

Ort: Festivalgelände am Balaton/ 8621 Zamárdi, Ungarn

Preise: VVK.: 100 Euro (Festivalticket), 39 Euro (Tagesticket)

Campen: 4 Euro p. Person auf dem Festivalgelände

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Festival-Homepage.


GD Star Rating
loading...

Trackbacks

  1. […] Abwechslung: seien es Discos, Bars, verschiedenste Sport- und Freizeitaktivitäten, oder eines der zahlreichen Festivals – hier ist für jeden Geschmack etwas […]