Baku – Ein wahr gewordener Traum von tausend und einer Nacht

Baku Präsidentenpalast

Der Traum von Tausend und einer Nacht. Orientalischer Flair und eine beeindruckende Geschichte und das alles in einer malerischen Umgebung. Das und vieles mehr ist die Hauptstadt Aserbaidschans – Baku.

Denn wer einmal den Hauch von Tausend und einer Nacht verspüren will, wer sich von orientalischer Historie und malerischen kleinen Gässchen in den Bann einer unglaublichen Geschichte ziehen lassen will, der sollte in jedem Fall einmal Aserbaidschan und die Hauptstadt Baku besuchen.

Auf einer Landzunge am Kaspischen Meer gelegen und mit 1,2 Millionen Einwohnern weiß Baku zweifelsohne zu verzaubern. Es sind nicht die Ölförderanlagen, dank derer Baku wirtschaftliche Berühmtheit erlangte, die Reisende aus aller Herren Länder anlocken. Nein, es sind die historischen Bauwerke und die Gesichten, die sich rund um Baku ranken, die so manchen Reisenden zu verzaubern wissen.

Baku blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Schon im 8. und 9. Jahrhundert fand die Stadt am Kaspischen Meer Erwähnung und mit jeder Epoche der Geschichte verewigten sich auch die Herrscher dieser Epochen im Stadtbild. Ob es nun die Araber waren, die der Stadt einen orientalischen Touch verlieren, als sie im 7. Jahrhundert über diese herrschten. Oder die Türken, die im 11. Jahrhundert über die Stadt herrschten oder aber später die Mongolen oder Perser. Sie sind Teil der Geschichte Bakus und noch heute sind es die imposanten Bauwerke eben jener großen Kulturen, die so manchem Reisenden unvergessliche Augenblicke ermöglichen.

Eine Reise nach Baku kommt einer Reise in die Welt der orientalischen Geschichten gleich. Tausend und eine Nacht dank Bauwerken wie dem Minarett Sinik-Kala, der historischen Stadtbefestigung aus dem 12. Jahrhundert oder aber prächtigen orientalischen Bauten. Doch das Highlight eines Besuches in Baku ist wohl für jeden Reisenden der Palast der Schirwan-Schahs, einem einzigartigen architektonischen Komplex aus dem 15. Jahrhundert, in dem zahlreiche Bauten, ein Mausoleum und Minarette sowie ein orientalisches Bad vom Glanz der orientalischen Vergangenheit zeugen.

baku-praesidentenpalast

Baku Präsidentenpalast (Bild: diff_sky, CC BY-ND 2.0)

Weiterführende Informationen:
Offizielle Webseite der Stadt Baku
Sehenswürdigkeiten in Baku

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan am 7. Juni in Baku wird um 22:00 Uhr Ortszeit […]