Albena – ein Paradies für Sonnenanbeter

Albena liegt an der bulgarischen Schwarzmeerküste, etwa 30 Kilometer nördlich von Varna, eingebettet zwischen einem fantastischen Strand und einer grünen Hügellandschaft. Der beliebte Kur- und Badeort ist parkähnlich angelegt und stark touristisch ausgerichtet, bietet somit aber auch alles für einen sorglosen und entspannten Urlaub.

Der Strand von Albena ist einer der schönsten am Schwarzen Meer: feinsandig und flach ins Meer abfallend erstreckt er sich über sieben Kilometer und ist dabei bis zu 150 Meter breit.  Die Parkanlagen und die autofreie Uferpromenade laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Weiterhin verfügt Albena über die wohl meisten Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten am Schwarzen Meer: Freilichtbühnen, Varietés, Festivals, Diskotheken, Kasinos und zahllose Restaurants und Cafés. Der Aktivurlauber hat die Wahl zwischen Fußball, Tennis, verschiedene Ballsportarten, Reiten, Tauchen, Surfen, Segeln, Wasserski, Hockey, Fahrradfahren, Bogenschießen, Bowling und mehr. Wem das zu anstrengend ist, kann in den zahlreichen Spa- und Wellness-Einrichtungen relaxen und die Seele baumeln lassen.

GD Star Rating
loading...

Incoming search terms:

Comments

  1. Tsveti says:

    Albena ist wirklich schön. Meine meinung nach, die schönste Urlaubsdestination am Schwarzen Meer in Bulgarien. Dort wird nicht so wild gebaut wie in andere Städten, ist sehr ruhig und grün.

    GD Star Rating
    loading...